Offene Seniorenarbeit

Projektbeschreibung

Adresse , 63814 Mainaschaff
Beschreibung der ehrenamtlichen TätigkeitMitarbeit in der offenen Seniorenarbeit
Mitarbeit in den verschiedenen Projekten der offenen Seniorenarbeit, z.B. bei Kultur- und Kaffeefahrten, bei der jährlichen Seniorenfreizeit, bei Oma-/Opa - Enkel-Treffen, beim monatlichen "Singen in froher Runde" ...
Notwendige KenntnisseOrganisationstalent; Einfühlungsvermögen in die Situation älterer Menschen; Geselligkeit; musische Fähigkeiten erwünscht; Kreativität
ZielgruppenÄltere Menschen
Kranke Menschen
Menschen mit Behinderungen
TätigkeitenKonzeptionelle Arbeiten / Organisieren
Sonstige
Führerscheinnicht erforderlich
Teamarbeitnotwendig
Geschlechtegal
Altermindestens 18 Jahre
Einsatzzeitennach Absprache
Regelmäßigkeit des Engagementsunregelmäßig
Durchschnittlicher Zeitaufwandnach Vereinbarung, Je nach Projekt sehr unterschiedlich
Engagement-Zeitraumab sofort bis . Engagement-Zeitraum hängt vom jeweiligen Projekt ab.

Rahmenbedingungen

FahrtkostenerstattungJaMaterialkostenerstattungJa
TelefonkostenerstattungJaEinführung in die TätigkeitJa
Begleitung durch hauptamtlichen AnsprechpartnerJaErfahrungsaustausch mit anderen EhrenamtlichenJa
kostenfreie FortbildungenJaUnfalllversicherungJa
HaftpflichtversicherungJaDienstfahrt-FahrzeugversicherungKeine Angabe
Versicherungsschutz - SonstigeKeine AngabeBesonderheitenKeine Angabe

Träger-Organisation

RegionAschaffenburg
TrägernameJohannes-Gemeinschaft e.V. Mainaschaff
AdresseGebrüder-Grimm-Str. 1, 63814 Mainaschaff
Internetadressehttp://www.JGMff.onlinehome.de
AnsprechpartnerWaltraud Herold
Telefonnummer des Ansprechpartner06021 / 7 38 20
E-Mail-Adresse des Ansprechpartnersozialstation-jgmff@t-online.de